Aktuelles

28. Mai 2020
Campus Info Webinar


Campus di Monaco – Internationale Montessorischule lädt herzlich ein zu einem Webinar am Donnerstag den 14. Mai 2020, ab 19.00 Uhr. In dem Online-Angebot stellt die Montessorischule die pädagogischen Schwerpunkte vor und informiert rund um Anmeldung, Team, kulturelle Angebote und Abschlüsse.

Die Schüler*innen der internationalen Schulgemeinschaft lernen in kleinen Klassen und werden individuell durch ein multiprofessionelles Team unterstützt. Das Unterrichtsfach Engagement, bilingualer Unterricht, spezielle Deutsch als Zweitsprache Klassen, sowie viele kreative und praktische Angebote zählen zu dem ganzheitlichen Bildungsangebot.

Die seit einem Jahr bestehende Montessorischule bietet im Herbst 2020 zusätzliche Schulplätze in den Klassen 5 bis 10 der Mittelschule an. Momentan liegen die Schulräume in der Schwanthalerstr. 2. Im kommenden Schuljahr ist ein Umzug nach München-Neuperlach, sowie die Erweiterung um eine Grundschule geplant. Der Aufbau der Modellschule wird durch mehrere Universitäten und viele Kooperationspartner aus den Bereichen Wirtschaft, Stadtgesellschaft und Politik unterstützt.

Schulleiterin Antonia Veramendi hat mit der SchlaU Schule 2014 den Deutschen Schulpreis, sowie 2017 den Münchner Schulpreis erhalten.

Anmeldung zum Webinar per Mail erbeten unter:
m.weinzierl@campus-di-monaco.de
Nach der Anmeldung wird ein Zugangslink versendet.

Mittwoch 18. März 2020
DER CAMPUS-CHANNEL GEHT AUF SENDUNG

Liebe Campusfreund*innen,

die nächsten Wochen werden für uns eine komplett neue Erfahrung werden. Der große Corona Unterschied für uns alle: Wir können uns nicht treffen!

Für den CAMPUS DI MONACO heißt das, es gibt keinen Unterricht und keine öffentlichen Infoabende mehr. Aber Nichtstun ist keine Lösung. Neben dem Unterricht, der ja virtuell weiterläuft, haben wir uns etwas ausgedacht.

Wir eröffnen den CAMPUS-CHANNEL! Ab sofort versorgen wir Euch hier auf unserem Facebook-Auftritt mit wichtigen Infos zum CAMPUS während der Schulschließung, stellen unsere wunderbaren Mitarbeiter*innen in kleinen Porträts vor, erzählen was unsere Schüler*innen und Lehrer*innen gerade so machen, wie sich die freie Zeit sinnvoll gestalten lässt, wie wir ALLE jetzt solidarisch sein können und machen deutlich, was uns gerade fehlt und auf was wir uns besonders freuen, wenn wir es wieder machen können.

Macht mit! Wir freuen uns auf Eure Anregungen, Kommentaren, Wünsche und Ideen. Eure Anregungen bitte gerne auch an m.weinzierl@campus-di.monaco.de

Euer Team Campus

Dienstag 17. März 2020

Liebe Campusfreund*innen,

seit Montag hat auch unsere Schule geschlossen und unsere Schüler*innen müssen – wie alle anderen Schüler*innen – zu Hause bleiben. Das fühlt sich natürlich befremdlich an und die Stille in unseren Schulräumen ist wirklich gespenstisch. Aber das muss jetzt halt so sein und wir freuen uns wirklich sehr darauf, wenn wir uns wieder alle bei einem normalen Schultag wieder treffen werden!

Was heißt die Campus-Schließung konkret:

unsere Schule bleibt bis zum 19. April 2020 geschlossen. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar und unser März-Infoabend ist auf den 23. April 2020 verschoben.

Liebe Grüße
Euer Campus-Team

::::::::::::::

Info-Abend Ehrenamt

Donnerstag  12. März 2020, 18.00 Uhr
CAMPUS DI MONACO, Schwanthalerstr. 2,

Sehr gerne laden wir Sie herzlich zu einem Abend mit jede Menge Informationen rund zum Thema ehrenamtliches Engagement am CAMPUS DI MONACO. Lernen Sie unsere Schule, unser Team und mögliche Aufgaben kennen!

WORUM GEHT ES?

Wenn Sie sich vorstellen können, bei kreativen Angeboten wie Holzwerkstatt, Kunstatelier, Bücherei etc. zu helfen, oder Jugendliche mit Sprachschwierigkeiten und schulischen Problemen besonders unterstützen möchten, dann sagen wir: herzlich willkommen im CAMPUS-Team!

Unsere Ehrenamtliche erwartet ein aufgeschlossenes und engagiertes Team, das Unterstützung, Intervision und Fortbildungen anbietet.

Die Aufgabe, zu Integration und Bildungsgerechtigkeit für benachteiligte junge Menschen beizutragen, ist eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft und unser Zusammenleben.

::::::::::::

Infoabend CAMPUS DI MONACO

Donnerstag  19. März 2020, 19.00 Uhr
CAMPUS DI MONACO, Schwanthalerstr. 2,

Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen – Campus di Monaco – die neue Internationale Montessorischule in der Münchner Innenstadt kennenzulernen. Schulleitung und Team heißen zum herzlich willkommen.

Vorgestellt werden Schwerpunkte wie das umfangreiche Sprachangebot, die kreativen Angebote und die internationale Schülerschaft. Einblicke gibt es in die Räume mit Holz- und Kunstwerkstatt, Nähatelier, Bücherei und vielem mehr. Eltern stehen im Anschluss für einen Erfahrungsaustausch bereit.

::::::::::::

Februar 2020
Campus-Newsletter #1/2020

Liebe Campus-Freund*innen,

das Jahr 2020 ist schon kräftig vorangeschritten, viel ist passiert, höchste Zeit, Euch mal wieder ein kleines Update über die Geschehnisse beim CAMPUS DI MONACO zu geben.

Fulminante Eröffnungsfeier

Am Donnerstag den 23. Januar 2020 konnten wir endlich feierlich die Eröffnung unserer Schule begehen. Da unsere zwei Etagen in der Schwanthalerstraße 2 schlicht und ergreifend für die Anzahl unserer Gäste zu klein waren, verlegten wir kurzerhand den feierlichen Festakt in den benachbarten Kolpingsaal. Hier überzeugten die Beiträge unseren großartigen Redner*innen und die famosen Musiker*innen von Kena. Wir danken unseren Schülersprecher*innen, den drei Bildungspolitikerinnen aus dem Münchner Stadtrat Beatrix Burkhardt, Julia Schönfeld-Knor und Jutta Koller, dem Reformpädagogen Otto Herz, den Landtagsabgeordneten Eva Gottstein und Gülseren Demirel, sowie unserem Schulpaten Sheriff Ukkeh sowie Monika Ullmann vom Montessori-Landesverband.

Nach einer kurzen Parade zum Schulgebäude wurde von einer Lehrerin, einem Vater und einem Schüler feierlich das Band durchschnitten und unter den Klängen der Landlergeschwister der Bazar di Monaco eröffnet. Hier übernahmen dann die Schüler*innen unterstützt von Lehrkräften und engagierten Eltern die Festregie und es war so Einiges geboten: Ein Theaterstück, Livemusik, selbst gedrehte Filme, Lesungen, Ausstellungen, eine Rätselbar, eine Mädchendisko, Popkorn, eine Fotobox, ein internationales Restaurant, ein Café und einem großartigem Flying Buffet, für das die Gruppe Culture Kitchen tatkräftig unterstützt von Schüler*innen gesorgt hat. Soviel in aller Kürze! Freut Euch auf die Festschrift, die von unseren Zeitungsmacher*innen vorbereitet wird.

Wir sagen ein dickes Danke an alle, die mit uns gefeiert haben und geholfen haben, dass dieser Abend ein richtig schönes Fest geworden ist.

Infoabende & Anmeldungen

Auch im Februar und im März, wird es wieder Infoabende zu unserer Schule geben. Eine sehr gute Gelegenheit, sich ein eigenes Bild über Arbeitsweise, Angebote und Ausrichtung von unserer Schule zu machen. Uns freut, dass das Interesse an unserer Schule immer noch wächst. Seit Dezember führen wir Anmeldegespräche für das Schuljahr 2020/2021. Das ist auch gut so, denn wir werden unsere Schüler*innenzahl im nächsten Schuljahr verdoppeln. Im September werden wir dann statt wie bisher 60 120 Schüler*innen in den Klassenstufen fünf bis zehn am Campus haben. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Zuwachs!

Alle, die sich für eine Anmeldung ihres Kindes interessieren, finden sämtliche Infos hier

Infoabend im Februar:
Dienstag 18.2.2020, 19.00 Uhr,
Campus di Monaco,
Schwanthalerstr. 2

Infoabend im März:
Donnerstag 19.3.2020, 19.00 Uhr,
Campus di Monaco,
Schwanthalerstr. 2

Kleiner Blick in unsere Zukunft

Unser geplanter Schulneubau hat eine weitere Hürde genommen. Im Bauauschuss des Bezirksauschuss Perlach-Ramersdorf (BA16) wurde der Entwurf unseres Schulgebäudes vorgestellt und stieß auf großes Interesse und Wohlwollen. Auch wenn wir wir uns wirklich wohlfühlen hier im bunten, vielseitigen Bahnhofsviertel freuen wir uns natürlich auf unser neues, nachhaltiges Schulhaus, welches komplett aus Holz gebaut werden wird. Auf den geplanten Dachgarten freuen wir uns natürlich besonders! Hier könnt ihr schon einmal einen kleinen Blick in die Zukunft wagen.

Der Sozialfonds ist erfolgreich gestartet!

Fahrtkosten- und Essenszuschüsse sind für einen Teil unserer Schüler*innenschaft eine wichtige Voraussetzung für ihre Teilhabe am Campus-Schulalltag. Es versteht sich doch von selbst, dass keine Schülerin und kein Schüler hungrig am Unterricht teilnehmen kann. Deswegen freuen wir uns sehr, dass unsere Spendensammlung gemeinsam mit der Münchner Bank erfolgreich war und wir mit unserem Sozialfonds starten können. Danke an Alle, die eingezahlt haben – der Sozialfonds ist eine große Hilfe für unsere Arbeit.

So, das war es jetzt erst einmal – bleibt uns gewogen!
Euer Campus-Team

::::::::::::::

6. Januar 2020
Auf einen guten Start….

„Hope can never come from doing nothing”
Maaza Mengiste, Autorin und Menschenrechtlerin

Liebe Campus Freund*innen,

für eine solidarische und demokratische Gesellschaft ist es nötig, dass wir uns für die Randgruppen engagieren und sie in die Gesellschaft inkludieren. Wir müssen uns konsequent für die Achtung der Menschenrechte einsetzen und nicht zuletzt den ökonomischen, sozialen und ökologischen Zusammenhängen einer Weltgemeinschaft gerecht werden.

Dafür wollen wir am CAMPUS DI MONACO unseren kleinen Teil beitragen. Unsere Schule will die Kinder und Jugendlichen zu selbstbewussten, mündigen, engagierten Persönlichkeiten erziehen, sie in ihren Stärken wertschätzen und sie dazu bemächtigen, ihr Leben und die Gesellschaft aktiv mit zu gestalten, sich für menschenwürdige Lebensbedingungen, Nachhaltigkeit, solidarisches Miteinander, Demokratie und Frieden einzusetzen.

Für eure Unterstützung und Zusprache auf diesem Weg, für den unermüdlichen Einsatz des Teams und der Elternschaft und nicht zuletzt für die Offenheit und Freude unserer Schüler*innen an diesem Prozess teilzuhaben, möchte ich mich ganz herzlich bedanken!

Ich wünsche Euch allen in diesem Sinn ein mutiges, friedvolles und Menschen vereinigendes Jahr 2020!

Eure Antonia
Schulleiterin CAMPUS DI MONACO

::::::::::::::

9. Januar 2020

CAMPUS INFO-ABEND

Ausblick 2020 und Infoabend

Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen – CAMPUS DI MONACO – die neue Internationale Montessorischule in der Münchner Innenstadt kennenzulernen. Schulleitung und Team heißen zum 1. Infoabend 2020, am Donnerstag, 09.01.2020 um 19.00 Uhr in den Schulräumen, Schwanthalerstr. 2, 80336 München, 3.Stock, herzlich willkommen.

Vorgestellt werden Schwerpunkte wie das umfangreiche Sprachangebot, die kreativen Angebote und die internationale Schülerschaft. Einblicke gibt es in die Räume mit Holz- und Kunstwerkstatt, Nähatelier, Bücherei und vielem mehr. Eltern stehen im Anschluss für einen Erfahrungsaustausch bereit.

Ein multiprofessionelles Team begleitet die Jugendlichen in kleinen Klassen durch die Jahrgangsstufen 5 bis 10. Schulleiterin Antonia Veramendi wagt einen positiven Ausblick auf die kommenden Monate und hat viel vor: „Wir können in diesem Jahr unser Angebot mit einem Musik – und Tanzprojekt weiter ausbauen und zusätzliche Klassen bilden. Bereits jetzt sind wir mitten im Anmeldeprozess für das neue Schuljahr.

Durch das Angebot, zwei Fremdsprachen zu lernen und bilingualen Fachunterricht zu besuchen, haben die Schüler*innen eine optimale Mischung aus einem praxisorientierten Mittelschullehrplan und guten Chancen, für einen weiteren Schulbesuch in Richtung Abitur! Gute Erfahrungen haben wir auch mit sogenannten „Quereinsteigern“ gemacht – Kinder, die ohne Montessorierfahrung zu uns gekommen sind und nach kurzer Eingewöhnung die individuelle Förderung für große Lernfortschritte nutzen.“ Weitere

Informationen: www.campus-di-monaco.de

::::::::::::::

20. November 2019

CAMPUS DI MONACO beim Bildungsdialog

am Montag den 18. November hat Morgen e.V. zum Bildungsdialog ins Bellevue di Monaco eingeladen und wir vom Campus sind natürlich gerne gekommen. Junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte erzählten in der Diskussionsveranstaltung im von ihrem persönlichen Bildungsweg. Obwohl jedes 2. Kind in München eine Migrationshintergrund hat, schaffen den  Weg zu Abitur und Studium wirklich nur sehr wenige.

„Werde doch Friseurin oder gehe in ein Blumengeschäft“ war eine Antwort, die Zahra A. häufig zu hören bekam, wenn sie von ihrem Traum, Jura zu studieren, erzählte. Die junge Afghanin büffelte sechs Jahre lang die Ferien durch und studiert mittlerweile Jura, sehr erfolgreich.

der Großteile Diskussionsteilnehmer*innen war sich einig, dass beispielsweise eine Zeitverlängerung bei Sprachschwierigkeiten in den Prüfungen sehr hilfreich wäre. Wir vom Campus sehen das auch so.

Wir informierten mit unserem Infostand über unser Angebot der gemeinsamen Bildung an der inklusiven Mittelschule mit den Klassen 5 – 10.

::::::::::::::

1. November 2019

Netter Besuch

letzte Woche bekamen wir hohen Besuch! Eine zwanzigköpfige Delegation vom Frauen-Netzwerk Nettwerk stattete uns, in unseren Schulräumen einen Besuch ab. Es gab Häppchen und viel Raum für Austausch. Wir sagen Danke für das große  Interesse an unserer Schule! Besonders freuen uns die Unterstützungsangebote, die seither eingehen und natürlich auch die Beiträge zu unserem Crowdfunding! Nächste Gelegenheit, einen Blick in unsere Schulräume zu werfen, und das Campus Team kennen zu lernen und zu hören, welche pädagogischen Schwerpunkte  uns am Herzen liegen ist unser nächster Infoabend  am 14. November 2019 ab 19.00 Uhr. Wir freuen uns auf viele Eltern und Interessierte

::::::::::::::

29. Oktober 2019

Herzliche Einladung zum Campus-Infoabend
am 14. November 2019, 19.00 Uhr

Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen – CAMPUS DI MONACO – die neue Internationale Montessorischule am Münchner Stachus kennenzulernen.

Die Schulleitung und das Team heißen zum ersten Infoabend in den neuen Schulräumen, Schwanthalerstr. 2, 80336 München, 3.Stock, herzlich willkommen. Vorgestellt werden die Schwerpunkte wie das Sprachenlernen, die Kulturelle Bildung und das gemeinsame Lernen von Schüler*innen mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung.

Einblicke gibt es zudem in die Räume mit Nähwerkstatt, Holzwerkstatt und vielem mehr. Mitglieder des multiprofessionellen Teams, bestehend aus Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen und anderen Fachkräften, stehen für Informationen zur Verfügung und freuen sich auf viele Interessierte.

::::::::::::::

21. Oktober 2019

Auf geht’s, unterstützt den CAMPUS DI MONACO Sozialfonds

Einige unserer Schüler*innen können sich weder Fahrtkosten noch Essensgeld leisten. Das können wir nicht so hinnehmen, denn für uns ist es von sehr großer Bedeutung, dass alle unsere Schüler*innen am Schulleben uneingeschränkt teilnehmen können und hungrig darf bei uns sowieso niemand bleiben!

Deshalb möchten wir einen eigenen CAMPUS DI MONACO Sozialfonds anlegen, um bedürftige Schüler*innen finanziell unterstützen zu können. Die Münchner Bank hilft uns mit ihrer Crowdfunding-Initiative dabei. Das tolle daran, die Bank legt auf jede Spendenüberweisung über 5,00 Euro noch einmal 10,00 Euro drauf. So macht Spendensammeln Freude. Unterstützt also unseren CAMPUS DI MONACO Sozialfonds. Hier könnt Ihr spenden:
https://muenchner-bank.viele-schaffen-mehr.de/campus-di-monaco-starthilfe

Wir sagen Danke!
Euer Team CAMPUS DI MONACO

:::::::::::::

17. Oktober 2019

Fast wunschlos glücklich…

Auf unserer Campus-Wunschliste sind immer noch ein paar Dinge, die wir dringend brauchen könnten, aber für die wir aktuell keine Geldmittel haben. Schauen Sie doch einmal drauf, vielleicht steht ja bei Ihnen im Keller oder auf dem Dachboden genau jenes Ding, dass uns zu unserem Glück fehlt. Wir würden uns darüber sehr freuen! Allen die uns bereits schon etwas beigesteuert haben, sagen wir hier noch einmal Danke! Unsere akuelle Wunschliste findet Ihr hier. Falls Sie also etwas für uns haben sollten, dann schicken Sie uns doch einfach eine Mail an info@campus-di-monaco.de

::::::::::::

15. Oktober 2019

Unsere Film-AG

Hier treffen sich alle Schüler*innen, die Lust haben, einen eigenen Film zu drehen. Jeden Donnerstagnachmittag geht es einen kleinen, konkreten Schritt weiter – von den ersten Ideen bis zum fertigen Film. Fachkundige Anleitung bekommt die Gruppe dabei von Ruzbeh Sadeghi, der nicht nur Sozialpädagoge sondern auch Filmemacher ist. Ganz am Anfang steht erst einmal Filmeschauen – mal sehen, was die Profis so machen.

::::::::::::

14. Oktober 2019

Der 4. Stock ist bezugsfertig!

Vom 11. bis 12. Oktober fand eine weitere Ramadama-Action statt, um unseren 4. Stock auf Vordermann zu bringen, und es ist beeindruckend, was unsere Eltern-, Schüler*innen- und Mitarbeiter*innenschaft gemeinsam so geschafft hat. Nach diesem Wochenende strahlt die 4. Etage nicht nur in neuer Farbe, ist auf Hochglanz geputzt sondern wir dürfen uns über vieles Neues freuen: Unser Bewegungsraum mit Kletterwand und Boxsack wird sicherlich heiß geliebt werden, unser Musikraum noch diese Woche eingeweiht, die neu gewonnenen Klassenzimmer schaffen endlich mehr Platz für unsere Großen, unsere Bibiothek ist eine einladende Ruheoase und unser neues Lehrerzimmer ein echter Rückzugsraum.

Wir danken allen die geholfen haben!

::::::::::::

13. September 2019

Schulausflug – alle gemeinsam – Große und Kleine

Den sonnigen Freitag verbrachte die gesamte Schule im nahegelegenen Park. Die gemeinsamen Spiele auf der großen Wiese ermöglichten ein wunderbares Begegnen und Kennenlernen von älteren und jüngeren, schüchternen und extrovertierten, Norwegisch, Englisch, Fula, Dari und viele andere Sprachen sprechenden Schülerinnen und Schülern.

::::::::::::

10. September 2019

Erster Schultag!

Endlich ist er da – der langersehnte erste Schultag am Campus di Monaco. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Betreuer, Gründerinnen und Gründer feierten diesen besonderen Moment mit uns. Gründerin und Schulleiterin Antonia Veramendi hielt die Eröffnungsrede, ein starkes Campus Team stellte sich vor, und schließlich traten die Protagonistinnen und Protagonisten – unsere ersten SchülerInnen und Schüler – in den Vordergrund. Mit Blumen und Gesang wurde sie herzlich begrüßt und zogen anschließend mit ihren Klassenlehrkräften in die Unterrichtsräume. Wir wünschen allen eine gute gemeinsame Schulzeit!

::::::::::::

27. Juni 2019

Wir haben ein Schulgebäude!

Juhuu – endlich ist es soweit und wir dürfen gute Neuigkeiten verbreiten: Wir haben einen Standort für einen Schulstart im September 2019!

Zunächst beziehen wir die bisherigen Schulräume der SchlaU-Schule in zentraler Lage in der Schwanthalerstraße nähe Karlsplatz-Stachus. Im Anschluss zeichnet sich die einzigartige Aussicht auf einen eigens für uns konzipierten Schulneubau in Ramersdorf-Perlach mit hervorragender U-Bahn-Anbindung ab. Das Gebäude in Holzbauweise und Niedrigenergiestandard soll bis Anfang 2021 fertig gestellt sein und mit Dachgarten, offenen Lernbereichen, Sportraum, Aula, Werkstatt und Kantine ideal unseren Vorstellungen entsprechen.

Bis zum Bezug des neuen Schulgebäudes aber richten wir es uns in den Schulräumen in der Schwanthalerstraße wunderbar ein. Ab August werden wir unser Schulhaus mit vielen Helfer*innen und Künstler*innen in gemeinsamen Aktionstagen herrichten, verschönern und nach unseren Bedürfnissen gestalten. Tatkräftige Hilfe oder sonstige Unterstützungsangebote sind uns herzlich willkommen. Auch gut erhaltenes Mobiliar und Geldspenden für die Erstausstattung nehmen wir gern entgegen. Eine Übersicht über die benötigte Ausstattung finden Sie auf unserer Homepage  https://campus-di-monaco.de/unterstuetzen/ . Bitte setzen Sie sich dazu gerne über info@campus-di-monaco.de mit uns in Verbindung!                                                                         

Sehr herzlich laden wir Sie außerdem zu unserem nächsten Infoabend am 4. Juli um 19.00 Uhr ins Bellevue di Monaco (Müllerstraße 2, Hinterhaus 1. Stock) ein!

Dort werden wir über das Pädagogische Konzept, den Schulstandort und den bevorstehenden Schulstart informieren, sowie das Gründungs-Schulteam vorstellen. Nicht zuletzt wollen wir das Happy End eines fürchterlich spannenden Standort-Krimis mit Ihnen feiern und freuen uns schon auf den gemeinsamen Abend!

Zur leichteren Planung geben Sie uns bitte per Mail unter info@campus-di-monaco.de (Betreff “Anmeldung Infoabend”) Bescheid, dass Sie kommen!

Schulanmeldungen zum September 2019 sind in den Klassen 5 bis 10 noch möglich – sagen Sie es gerne weiter! Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage unter https://campus-di-monaco.de/anmeldung-schueler/

Bis dann!

::::::::::::

22.03.2019

Auftakt des Münchner Stiftungsfrühlings am Samstag, den 23.03.2019 mit Campus di Monaco

 Auf dem Areal der BMW-Welt zeigen Stiftungen, welchen Beitrag sie zu einer lebenswerten Gesellschaft leisten, und laden Groß und Klein zu einem vielfältigen Angebot mit Informationsständen, Vorträgen und Mitmachangeboten ein.

Auf dem Pitchfestival des Stiftungsfrühlings (im Doppelkegel der BMW-Welt, am Olympiapark 1) hat der Campus di Monaco kurzfristig die Gelegenheit erhalten, sich vorzustellen und von der Jury der SEA (Social Entrepreneurship Academy) für einen Förderpreis ausgewählt zu werden.

Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie zahlreich zu unserem Pitch zwischen 12.30 und 13.00 Uhr kommen. Wir würden uns freuen!

Außerdem werden wir mit einem Informationsstand auf dem Stiftungsfrühling vertreten sein und auch dort über unsere Schulgründung informieren. Wir laden Sie herzlich ein dort vorbeizuschauen!

Eine Anfahrtsskizze und weitere Informationen über den Münchner Stiftungsfrühling finden Sie unter: https://www.muenchnerstiftungsfruehling.de/muenchnerstiftungsfruehling-2019

Also dann, wir freuen uns auf Sie und den Austausch mit Ihnen am Samstag!


14.03.2019

Infoabend am 13.03.2019 im Bellevue di Monaco

Trotz der wichtigen Parallelveranstaltung in der Müncher Allianz Arena durften wir zahlreiche Besucher*innen auf unserem Infoabend im Saal des Bellevue begrüßen. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an Schulplätzen, Mitarbeit und Kooperation am Campus di Monaco.

Das Gründerteam stellte sich und das Schulkonzept vor und informierte über den Genehmigungsprozess und das Anmeldeverfahren. Die vielen interessierten Fragen vertieften den Austausch.

Gespannt wird natürlich auch auf die Entscheidung des Standorts gewartet. Doch da müssen wir alle noch um Geduld bitten. Aktuell sind wir in Verhandlungen zu drei jeweils großartigen Optionen. Alle liegen innerhalb von München und sind öffentlich gut erreichbar. Unseren Platz werden wir natürlich sofort bekannt begeben, sobald dieser entschieden und der Mietvertrag unter Dach und Fach ist. Bis dahin heißt es Daumen drücken!

Das Team des Campus di Monaco bedankt sich außerdem herzlich für die vielen bereits eingegangenen Schüleranmeldungen, Stellenbewerbungen und Angebote der Unterstützung!


14. Januar 2019

Gründungsfest – ein “voller” Erfolg!

Über 100 Gäste fanden sich zu unserem ersten Infoabend ein – so einen Ansturm an Interesse hatten wir dann doch nicht erwartet. Das Café des Bellevue di Monaco war bereits um 19.00 Uhr so gefüllt, dass auch die Galerie  herhalten musste.

Wir danken ganz herzlich dem Bellevue di Monaco für die weltbeste Lokation und Umsorgung, Heimaten e.V. für die leckere Verköstigung, den Swing Lyons für die wundervolle Musik und natürlich den vielen Gästen! Danke für das große Interesse an unserer Schulgründung, und dass so viele den Weg auf sich genommen haben!


15. November 2018

Neuer Koperationspartner Heimaten e.V.

Wir freuen uns riesig über unseren neuen Kooperationspartner Heimaten e. V. –   gemeinsam für mehr Chancengerechtigkeit!


21. November 2018

IHK ist Kooperationspartner des Campus di Monaco

Die Internationale Handelskammer München und Oberbayern hat uns ihre Kooperation und Unterstützung zugesagt. Zusammen können wir mehr erreichen!


1. November 2018

Campus di Monaco goes online!

Unsere Homepage geht online. Der erste Schritt an die Öffenltichkeit ist damit getan. Und es liegt schon eine Menge hinter uns. Gründer finden zusammen. Ein Förderverein entsteht. Das Konzept. Die Namensfindung. Ein Logo. Ein Fotoshooting mit ganz bezaubernden Akteuren. Und Zeit Danke zu sagen: Dank an unsere Fotografin Simone Fürbringer für atmosphärische Bilder. An die MonteBalan, die uns ihre Räume zur Verfügung gestellt hat. An Felix Kempf für das Logo und an viele andere Unterstützer und Helfer. Wir alle freuen uns darauf eine Schule auf die Beine zu stellen, die nicht nur Schüler aus aller Welt beheimatet, sondern vor allem dazu beitragen möchte, eine lebenswerte, friedliche Zukunft für alle zu gestalten. Mit Vielfalt, Bildung, Wertschätzung, Chancengleichheit.


23. Oktober 2018

Neuaufnahme Gesellschafter

Auf der Gesellschafter*innenversammlung am 23.10.2018 wurden drei neue Gesellschafter*innen aufgenommen. Wir sind nun zu elft. Herzlich Willkommen!


15. Oktober 2018

Kooperation mit der LMU München

Mit der LMU München (Lehrstuhl für Schulpädagogik, Prof. Ewald Kiel) wird unser Kooperationsprojekt „WEGEWissenschaftliche Begleitung, Entwicklung von Gelingensbedingungen und Evaluation einer Schulgründung“ beschlossen. Zwei Teilschritte sind im Rahmen des Kooperationsprojekts geplant:

1. Schritt: Studie zu Gelingensbedingungen im Unterricht mit geflüchteten Schülerinnen und Schülern. Die Ergebnisse fließen in die Konzeptentwicklung des Campus di Monaco ein. Für die Studie werden die Wissenschaftler*innen der LMU Expertenrunden mit verschiedenen Gruppen durchführen und auswerten.

2. Schritt: Evaluation des ersten Schuljahres am Campus di Monaco. Die Wissenschaftler des Lehrstuhls werden die Evaluation gemeinsam mit dem Team des Campus di Monaco planen und zwischen Sptember 2019 und Juli 2020 durchführen.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!


12. Oktober

Vorgespräch mit der Regierung von Oberbayern

Unser Vorgespräch zur Schulgenehmigung Anfang Oktober mit der Regierung von Oberbayern war sehr erfolgreich. Nach detaillierten Nachfragen zum eingereichten Konzept überzeugten wir die Regierung von unserem Vorhaben und unseren theoretischen und praktischen Grundlagen. „Diese Schule wäre eine Bereicherung unserer Schullandschaft“ (O-Ton Regierung von Oberbayern).


1. September 2018

Das Konzept ist fertig

In intensiven Austauschrunden und Diskussionen, beim gemeinsamen Suchen und Träumen fanden wir schließlich zur Herausstellung dessen,was uns wichtig ist und wofür wir diese Schule aufbauen. Nach wochenlangem Feilen, vielen gewälzten Büchern und unzähligen Tassen Kaffee steht die Verschriftlichung unseres pädagogischen Konzepts. Unsere Vision von Schule auf 85 Seiten. Eingereicht bei der Regierung von Oberbayern zur Genehmigung!