Gemeinsam lernen

An unserer Schule lernen Schülerinnen und Schüler mit deutscher Muttersprache und nicht-deutscher Muttersprache gemeinsam. “Sprachenlernen” ist als Schwerpunkt für alle in besonderer Weise verankert.

Kinder mit gesicherten Sprachkenntnissen in Deutsch lernen in unseren Regelklassen zwei verpflichtende Fremdsprachen ( Englisch und Spanisch/Französisch). Hier erhalten sie außerdem Unterricht in Mathematik, Ethik/Religion, Informatik, Englisch, GSE, PCB und AWT.

Neu zugewanderte Kinder lernen in unseren DaZ-Klassen Deutsch als Zweitsprache (DaZ). Hier erhalten sie außerdem sprachsensiblen Unterricht in Mathematik, Ethik/Religion, Informatik, Englisch, GSE, PCB und AWT.

In festen Klassenpartnerschaften zwischen jeweils einer DaZ-Klasse und einer Regelklasse finden regelmäßig gemeinsamer Werkstattunterricht, fächerübergreifende Projekte und Kulturelle Bildung in Musik, Sport, Kunst und Theater statt. Verbindende Elemente sind außerdem die regelmäßige Schulversammlung und die AGs in Hort und Offenem Ganztag.