Eltern und Betreuer

Eltern und Betreuer bilden eine Erziehungspartnerschaft mit den Pädagogen der Schule. Sie stimmen sich über die bestmögliche Unterstützung der Kinder und Jugendlichen ab und erarbeiten zusammen Lösungen bei anstehenden Schwierigkeiten. Dabei bringen sie gleichberechtigt ihre verschiedenen Kompetenzen für das Kindeswohl in die Erziehungspartnerschaft ein.

Eltern und Betreuer können sich außerdem in der Schule, in Arbeitsgruppen und in Erziehungspartnerschaften (z.B. Wahlkursangebote, Sprachencafé, Projekte) mit ihren Kompetenzen und Stärken einbringen. Gleichzeitig erhalten sie von unseren Mitarbeitenden professionelle Unterstützung und Beratung in wichtigen Fragen rund um Bewältigung von schulischen Herausforderungen, Erziehung und Zukunftsgestaltung ihrer Kinder.