Ganztag & Hort

Der CAMPUS DI MONACO beruht auf einem Modell des koooperativen Ganztags. Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Künstler*innen und weiteres Fachpersonal sind den ganzen Tag im Einsatz. Unterrichtsstunden und -projekte wechseln sich mit Übungs- und Studierzeiten sowie sportlichen, musischen und künstlerischen Angeboten ab.

MITTAGESSEN

In der Mittagspause bietet der CAMPUS DI MONACO ein vollwertiges, warmes Mittagessen in Bio-Qualität in der Schulkantine an. Die Klassen essen gemeinsam und die Schüler*innen sind in den Ablauf der Essensausgabe eingebunden. Ein gemischtes Gremium aus Schüler*innen, Eltern und Pädagog*innen sowie natürlich unserem Ernährungsexperten Daniel Rögelein entwickelt fortlaufend unser Konzept für das Mittagessen mit dem Ziel größtmöglicher Nachhaltigkeit weiter.

KULTURELLE BILDUNG & PROJEKTE

Das abwechslungsreiche Angebot des koooperativen Ganztags (Schule, Hort und Offener Ganztag) umfasst vielfältige Projekte und Angebote in den Bereichen Musik, Tanz, Theater, Sport, Kunst, Sprachen, Schüler*innengruppen, Lerngruppen und individuelle Fördermaßnahmen.

                                                                                                                                                                 BEISPIEL HORT & ANGEBOTE DES GANZTAGS

Weitere Details finden Sie in unserer Pädagogischen Konzeption des Horts.