Klassenstruktur

Der Unterricht am CAMPUS DI MONACO ist überwiegend in jahrgangsgemischten Klassen organisiert und orientiert sich am Bayerischen Lehrplan für Mittelschulen. Individuelle Förderschwerpunkte und Förderung z.B. auf Basis des Realschul- bzw. Gymnasial-Lehrplans werden in Binnendifferenzierung umgesetzt. Die Klassen sind in folgender Jahrgangsmischung zusammengesetzt:

Jahrgangsstufe 5 – 6 (jahrgangsgemischte Klassen)

Jahrgangsstufe 7 – 8 (jahrgangsgemischte Klassen)

Jahrgangsstufe 9 (jahrgangsgetrennte Klassen)

Jahrgangsstufe 10 (jahrgangsgetrennte Klassen)

Zur Gestaltung eines übersichtlichen und vertrauensbildenden Rahmens bilden je 3-4 Klassen Lernhäuser in Anlehnung an das Münchner Lernhauskonzept. Dies fördert kooperative und offene Lernformen wie Lernpartnerschaften, Klassenpartnerschaften, Freiarbeit und fächerübergreifenden Projektunterricht.