Tetiana Bui

Tetiana hat Wirtschaft und Pädagogik studiert und hat einen PhD in Finance. Sie unterrichtet seit vielen Jahren Kinder in Mathematik, Englisch und Ukrainisch. Tetiana versucht, das Prinzip der „life-long education“ zu lehren. Es ist ihr wichtig, dass alle Kinder gleiche Bildungschancen und Spaß am Lernen haben und ihnen Toleranz sowie soziale Verantwortlichkeit vermittelt wird. Am CAMPUS DI MONACO unterrichtet sie Mathematik und Englisch, Außerdem arbeitet sie als Schulbegleiterin. Beim Lernen hilft sie den Kindern an ihren Stärken zu arbeiten und lehrt sie, keine Angst vor Fehlern zu haben.

ZWISCHENDECK KLASSE 3/4C / 1.02

Brigitte Reichl

Brigitte Reichl unterstützt unsere Schule als freie Mitarbeiterin im Fundraising. Gemeinsam mit Eltern und vielen anderen sammelt sie Fördermittel und Sachspenden. Gut gefällt ihr, dass es hier ein Team gibt, das ganz viel Erfahrung einbringt und mit neuen Ideen verbindet.

Nadia Miloudi

Nadia Miloudi ist gebürtige Algerierin und hat Informatik studiert. Ihr war es schon immer wichtig, in einem internationalen Umfeld tätig zu sein. So hat sie ihr Weg an den CAMPUS DI MONACO verschlagen – das Konzept hat sie überzeugt. Und voilà, nun unterrichtet sie dort Informatik und Französisch. Sie hält es für sehr wichtig, dass die Schülerinnen in die digitale Zukunft begleitet und für sie vorbereitet werden, Mädchen wie Jungen. Es bereitet ihr ebenso große Freude Französisch zu unterrichten und den Schülerinnen einen Zugang zur Geschichte, Kultur und dem Lebensgefühl des „savoir vivre français“ zu vermitteln. Sie werden nach individuellen Fähigkeiten im eigenen Tempo begleitet und unterstützt. Die bunte Mischung der Klassen erlebt Nadia dabei als Geschenk und große Bereicherung.

UNTERDECK COMPUTERRAUM 0.17

Kalle (Gert) Berger

Kalle (Gert Martin) Berger unterstützt gerne Kinder und Jugendliche dabei ihr verloren gegangenes Vertrauen in ihre eigenen mathematischen Kompetenzen und Fähigkeiten wieder zu finden. Er freut sich sehr am Campus di Monaco zusammen mit den Lehrerteams einige Schüler der 9. und 10. Klasse in Mathematik ehrenamtlich unterstützen zu dürfen. Als gelernter und praktizierender Gärtner, Koch, Elektriker und Dipl. Ing. für Energie und Wärmetechnik stellt er in der Arbeit mit den Jugendlichen gerne Bezüge zum praktischen Leben her.

Anna Hinz

Anna Hinz unterrichtet Deutsch als Zweitsprache bei uns in der Willkommensklasse für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine .

Annalu Willma

Annalu unterrichtet am Campus di Monaco Sprachen und Musik. Ihre große Begeisterung ist dem Singen gewidmet, was nicht nur gute Laune bereitet, sondern insbesondere für das Sprachenlernen eine wunderbare Methode ist, um die Merkfähigkeit von Vokabeln, die Aussprache und den Sprachfluss zu fördern.  Als Gründungsmitglied des Künstlervereins „Create Your Voice e.V.” hat Annalu in zahlreichen Projekten mit Kindern und Jugendlichen erleben dürfen, wie wichtig kreatives (Er)schaffen und Spielen für uns Menschen und das Lernen ist. Diese Überzeugung möchte sie an unserer Schule weitergeben und mit den jungen Menschen teilen.

UNTERDECK MUSIKRAUM 0.14

Alexandra Powell

Alexandra schätzt die kreative und wertschätzende Atmosphäre am CAMPUS DI MONACO. Begeistert ist sie von den vielseitigen Kooperationen und dem Anspruch an Nachhaltigkeit an der Schule. Sie selbst bringt einen vielseitigen Erfahrungsschatz aus Personalentwicklung und der psychologischen Betreuung mit. 

OBERDECK KLASSE 9A / 2.22

Anika Goldmann

Anika Goldmann unterrichtet Deutsch als Zweitsprache bei uns an der Schule.

ZWISCHENDECK 1.17

Constanze Geßendorfer

Constanze Geßendorfer hat Gymnasiallehramt für Englisch studiert und unterrichtet in allen Klassenstufen, dabei unterstützt sie auch in der Vorbereitung für den Schulabschluss. Ihre Leidenschaft ist das gemeinsame Arbeiten an Projekten innerhalb eines Teams. Sie organisiert zusammen mit einigen Schülerinnen der 7/8 Klassen die Englische Schulzeitung welche das kulturelle Bildungsprogramm der Schule begleitet. Ihre Motivation ist es die Schüler*innen dabei zu begleiten sich zu freien und eigenständig lernenden und denkenden Menschen zu entwickeln.

Valentin Giera

Valentin Giera ist Schulbegleiter in der Stufe 7/8 und studiert nebenbei Lehramt. Das arbeiten auf Augenhöhe mit dem/der begleiteten Schülerin, sowie der ganzen Klasse, ist ihm besonders wichtig, was besonders in einem Montessori-Konzept gut funktioniert. Der CAMPUS DI MONACO ist für ihn eine große Chance, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und zusammen mit der Schule und den Schülerinnen zu wachsen.